Winter-Traum: Aktivreise durch die kanadischen Rocky Mountains

11-Tage Aktivurlaub in den winterlichen Rocky Mountains, begleitet durch die Biologin Gudrun Pflüger, bekannt durch Ihre autembraubende Dokumentation im ZDF: Auf der Spur der Küstenwölfe, bietet in diesem Jahr der Reiseveranstalter Horizont Tours an.

Atemberaubende Waldabfahrten, Rocky Mountain Pulverschnee, Schlittenhunde, Cross Country Skiing, das alleine klingt schon atemberaubend. Aber dann noch von einer erfahrenen Biologin mit Langlaufski und Schneeschuhen den Spuren von Koyoten, Pumas, Wölfen und anderen Tieren folgen - das muss wirklich ein Erlebnis sein.

Wer mehr über diesen Wintertraum erfahren möchte, hier der Link zur Reisebeschreibung.

via: Horizont Tours Newsletter
Werbepause

Tags: , , , , ,

jetzt kommentieren? 14. September 2008

Bär attackiert Angler im Boot.

Schlechte Comedy oder Albtraum? Für den Angeler sicher nicht!
Stell dir mal vor: Du kommst von einer Lachsangeltour mit deinem Boot zurück und legst in der Marina an. Keine Menschenseele zu sehen, nur ein Bär steht auf dem Steg. Der springt in dein Boot und verschmäht den zugeworfenen Lachs. Der Bär will keinen Lachs, er will dich!

Am 10.09.08 ist dies einem Angler in Port Renfrew,Vancouver Island widerfahren. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Bär wurde von Helfern getötet.

via: SPIEGEL ONLINE

Ich kenne die Situation, plötzlich und unerwartet einem großen schwarzen Pelz gegenüber zu stehen. Anspannung pur. Aber auf eine solche Begegnung mag ich gerne verzichten.

Zur Information:

Bücher bei Amazon zu diesem Thema:

Tags: , , , , , , ,

bisher 1 Kommentar 12. September 2008

Bärenfahrt auf Vancouver Island

Bären direkt aus dem Auto heraus filmen ist eine ’sichere Angelegenheit’ und in Kanada gar nicht mal so unüblich. Das folgende Video habe ich bei youtube.com gefunden. Es zeigt einen Schwarzbär beim fressen von Gras. Aufgenommen auf der Fahrt von Campbell River nach Tashis auf Vancouver Island. In der Nähe von Campbell River habe ich selbst schon oft Schwarzbären direkt aus dem Auto beobachten können.


Tags: , ,

bisher 2 Kommentare 02. Juni 2008

Urwaldzerstörung in Kanada facht den Klimawandel an

“Wenn der Klimawandel gebremst werden soll, müssen wir die letzten Urwälder der Erde sofort schützen”.

So jedenfalls sagt es Olive Salge, Waldexperte von Greenpeace Deutschland. Was hat aber Kanada mit Urwald und Klimawandel zu tun? Die kanadischen Wädern speichern derzeit ca 186 Milliarden Tonnen Kohlenstoff. Diese große Speicherkapazität reicht heute aus, den heutigen weltweiten Ausstoß an Kohlenstoff durch die Verbrennung von fossiler Energie, für 27 Jahre zu binden. Jedes weitere Abholzen verschlechtert diese Situation. Bedenkt man, dass im nordischen Regenwald British Colombiens Baumarten ca 100 Jahre und älter werden, sind diese 27 Jahre eine mehr als kurze Zeit.

Greenpeace fordert Schutzgebiete für diese Wälder.

via : Greenpeace.de

weiterführende Webseiten zu diesem Thema: Forest Ethics: The Great Bear Rainforest

Tags: , ,

jetzt kommentieren? 14. April 2008

Vanouver Island - und abends kommt der Bär

Wenn ich an Vancouver Island an der Westküste Kanadas denke, fallen mir zuerst Bären, Lachse und die unendlichen Wälder ein. Genau diese drei Schlagworte sollten dann auch wirklich unseren dreiwöchigen Aufenthalt zwischen der Hauptstadt Victoria und Port Hardy im Norden beherrschen.

So beginnt der Reisebericht von Beate Ulich in der GEO-REISECOMMUNITY. Interessant geschrieben, mit schönen Fotos illustriert, die ideale Lekture für alle die Vancouver Island einen Besuch abstatten wollen.

Tags: , , ,

bisher 3 Kommentare 09. Februar 2008

ältere Beiträge


Buchtipp

Meine Bücherkiste

Noch zu Lesen:

None

Gerade am Lesen:

  • South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas

    South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas by Arved Fuchs & Brigitte Ellerbrock

Gelesene Bücher:

Die ganze Bücherkiste anschauen