Wieder zurück!

Leider, wäre gerne noch etwas länger geblieben. In diesem Sommer ist es aber, arbeitsbedingt, nur zu einem recht kurzem Aufenthalt in Kanada gekommen. Wobei bei 18 Tagen eigentlich nicht als kurzer Aufenthalt gilt - aber, für Kanada viel zuwenig.

Natürlich ging die Reise wieder einmal nach Nova Scotia, natürlich wieder auf Cape Breton Island. CBI ist für mich ein wunderschöner Ort. Hier gibt es immer wieder Neues zu entdecken und Bekanntes wieder zu erfahren. Sobald ich Zeit und Muße habe meine Bilder nach flickr.com hochzuladen werde ich noch von meiner Reise berichten.

Bis dahin möchte ich nur kurz von einem anderen Blog berichten: Das Kanada Info- & Reiseblog . Von Wolfgang bekam ich eine Mail zwecks Linktausch in der Blogroll. Ist schon gemacht, schaut Euch diesen Blog an. Viele Interessante Infos und Bilder von Vancouver, British Columbia und Westkanada.

Ein schönes Wochenende

Thomas

Tags: , ,

jetzt kommentieren? 15. August 2008

Indian Summer

Vielleicht die schönste Zeit im Jahr überhaupt: Indian Summer. Wenn sich die Wälder in bunte Farbenmeere verwandeln, die spätsommerliche Sonne warme und stimmungsvolle Landschaften zaubert.

Auch hier bei uns in Deutschland läßt der sogenannte ‘Altweibersommer’ viele solcher Bilder entstehen. Die Farbenpracht ist vielleicht nicht ganz so vielfältig, trotzdem stimmungsvoll.

DIese Eindrücke muss man einfach sehen, deshalb ein Bild des beginnenden Indian Summers am Cabot Trail, Cape Breton in Nova Scotia von letzter Woche.

DSCN2228And0more

Heute ist bei uns tolles Wetter, wunderschöner Altweibersommer. Für die Wochenendsplanung empfehle ich einen Spaziergang durch die Natur mit vielen farbenprächtigen Eindrücken.

Tags: ,

jetzt kommentieren? 21. September 2007

Murfs Photography Page

Mike Murphy zeigt in seinem Blog sehr schöne Bilder von Cape Breton, Nova Scotia.

» Webseite besuchen »

Tags: ,

jetzt kommentieren? 05. September 2007

Cabottrail: The Masterpiece

Eines der schönsten Küstenstraßen der Welt, die Kanadier beschreiben es als das Meisterstück, wird auf der Webseite cabottrail.travel beschrieben.
Als Europäer hat man natürlich mit der Bezeichnung ‘Masterpiece’ oder ähnliche Superlativen so seine Schwierigkeiten. Fakt ist, es ist eine wirklich wunderschöne Küstenstrasse in Cape Breton, NovaScotia.

Cape Bretons bekanntester Bewohner Graham Bell beschrieb den Cabot Trail so:
“I have traveled around the globe. I have seen the Canadian and American Rockies, the Andes, the Alps and the Highlands of Scotland, but for simple beauty, Cape Breton outrivals them all.”

CabotTrail

Webseite besuchen

Tags: ,

jetzt kommentieren? 09. März 2007

neuere Beiträge


Buchtipp

Meine Bücherkiste

Noch zu Lesen:

None

Gerade am Lesen:

  • South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas

    South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas by Arved Fuchs & Brigitte Ellerbrock

Gelesene Bücher:

Die ganze Bücherkiste anschauen