Air Transat erweitert Flugangebot nach Kanada

22.Oktober 2007

Mit Beginn des Sommerflugplanes im Mai 2008 bietet die kanadische Fluggesellschaft Air Transat mehr Verbindungen nach Kanada an.

airlines.de scheibt:

Die Air Transat-Flüge im nächsten Sommer nach Toronto, Halifax, Calgary, Edmonton, Vancouver sind jetzt buchbar. Dabei wird die Strecke von Hamburg nach Toronto dann zweimal pro Woche anstatt wie bisher einmal wöchentlich geflogen. Neu ist die Air Transat-Verbindung von Basel nach Toronto und Montreal. Die Flüge von Wien nach Toronto und Montreal werden aufgestockt. Bei allen Verbindungen handelt es sich um Nonstop- oder Direktflüge ohne lästiges Umsteigen.

Kurzüberblick des Flugplanes:

    Hamburg - Toronto ( montags und freitags)

    München - Toronto (mittwochs )
    München - Calgary ( freitags )
    München - Vancouver ( freitags via Calgary )

    Frankfurt - Toronto ( dienstags, donnerstags via Halifax und sonntags )
    Frankfurt - Halifax ( donnerstags )
    Frankfurt - Edmonton ( mittwochs )
    Frankfurt - Calgary ( sonntags )
    Frankfurt - Vancouver ( mittwochs via Edmonton und sonntags via Calgary)

    Basel - Toronto ( freitags )
    Basel - Montreal ( freitags )

Ebenfalls im neuen Sommerflugplan ist die Verbindung London/Gatwick - Fredericton ( New Brunswick, jeweils sonntags ) im Flugprogramm.

Die Flüge sind ab sofort online unter airtransat.de oder airtransat.com buchbar.

Was sind eigentlich Direktflüge ohne lästiges Umsteigen? Sie erreichen ihr Ziel ohne das Flugzeug bei einem Zwischenstopp wechseln zu müssen. Dies hat Vor- und Nachteile, die Sie bei Ihrer Buchung berücksichtigen sollten. Fast immer ist ein Verbleiben im Flugzeug bei einem Zwischenstopp angesagt ( die Immigration bei solchen Flügen ist fast immer am Zielort, nicht am Zwischenstopp. Bei Linienflügen ist dies in aller Regel anders ). Das kann bedeuten, dass Sie zu den reinen Flugzeiten noch jeweils eine Stunde Wartezeit im Flieger zusätzlich verbringen. Allerdings erspart man sich die Hetze des erneuten Einchecken, besonders bei Verspätungen. Bei einem Hinflug ist mir das eigentlich egal. Beim Rückflug, der ja meistens am späten Abend starten, finde ich es immer störend, wenn man seine Schlafposition gefunden hat, geht die Maschine zum Zwischenstopp wieder runter. Neue Passagiere steigen zu, es dauert einige Zeit bis alle neuen Passagiere ihr Gepäck untergebracht haben usw. Da ist mir dann ein NonStop- Flug lieber.

Tags: , , ,

Artikel gespeichert unter: Allgemein

Ihr Kommentar

anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Oktober 2007
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Listinus Toplisten

Aktuelle Artikel

Buchtipp

Meine Bücherkiste

Noch zu Lesen:

None

Gerade am Lesen:

  • South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas

    South Nahanni: Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas by Arved Fuchs & Brigitte Ellerbrock

Gelesene Bücher:

Die ganze Bücherkiste anschauen